Frühjahr/Sommer 2018

Warum haben Menschen eine Leseschwäche? Bei manchen gibt es eine körperliche Ursache, zum Beispiel eine Schädigung des Gehirns. Andere Menschen wurden in der Schule nie richtig gefördert. Viele haben eine andere Muttersprache. Oder sie haben Eltern, die die deutsche Sprache nicht gut sprechen. Leseschwäche gibt es auch bei geistig Behinderten. Menschen mit Legasthenie können nicht gut verarbeiten, was sie lesen. Für sie alle schreiben wir unsere Zeitungen und Bücher!

Aktuelles

10 zurück zurück ...1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... weiter 10 weiter
Tag des Buches? Tag der Einfachen Sprache!
20.04.2018

Tag des Buches? Tag der Einfachen Sprache!

für Leseratten ein Anlass, sich mit dem Lieblingsbuch in eine stille Ecke zu verkrümeln: der 23. April ist der Tag es Buches. Schön für die, die gut lesen können. Aber was ist mit den anderen? Lernbehinderte,...
>> mehr
Schreib's Einfach! Ein Ratgeber für Autoren, der hilft, Mühe und Geld zu sparen.
20.04.2018

Schreib's Einfach! Ein Ratgeber für Autoren, der hilft, Mühe und Geld zu sparen.

Prof. Dr. Andreas Baumert: Einfache Sprache. Verständliche Texte schreiben. Wie schreibt man so, dass man auch verstanden wird? Prof. Dr. Andreas Baumert gibt 152 Tipps für alle, die...
>> mehr
Leseratten ahoi!
20.04.2018

Leseratten ahoi!

Leseratten ahoi! Jugendliche, die regelmäßig in ihrer Freizeit zum Buch greifen, schneiden bei Lese- und Sprachtests besser ab. Das Lesen von Büchern wirkt sich in der Regel soga...
>> mehr
Leipziger Buchmesse
20.04.2018

Leipziger Buchmesse

Nachlese Leipziger Buchmesse Der Gemeinschaftsstand vom Bundesverband Alphabetisierung und Spaß am Lesen Verlag war gut besucht. Mit Interesse verfolgte das Publikum die Podiumsdiskussion "Einfac...
>> mehr
Wildes Lesen
20.04.2018

Wildes Lesen

Herzlichen Glückwunsch Marion Döbert! Mit dem Science Fiction Roman Wildes Lesen legt die Autorin ihre zwölfte Veröffentlichun...
>> mehr
11.01.2018

Inklusive Öffentlichkeitsarbeit, VHS Osnabrück, 11.1.2018

Die Fortbildung mit Eeva Rantamo gibt Hinweise darauf, wie Diversität und unterschiedliche Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen öffentlich besser berücksichtigt werden können. Mit der Referentin entwickeln wir – nach den Interessen und Ressou...
>> mehr
Robert Seethalers
21.11.2017

Robert Seethalers "Ein ganzes Leben" jetzt in Einfacher Sprache

"Ein ganzes Leben" erzählt vom einfachen Leben in den Bergen um die Jahrhundertwende. Fernab des Fortschritts in den Städten passiert praktisch gar nichts. Aber das mit aller Härte. Das B...
>> mehr
Vorlesetag am 17. November mit Einfacher Sprache
11.11.2017

Vorlesetag am 17. November mit Einfacher Sprache

Am 17. November 2017 rufen zum DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung  zum 14. Mal zur Teilnahme am bundesweiten Vorlesetag auf. Einige Veranstalter nutzen diesen besonderen Tag auch für Lesungen in Einfacher Sprache...
>> mehr
Bestseller in Einfacher Sprache:
05.11.2017

Bestseller in Einfacher Sprache: "Ausgeliebt" von Dora Heldt

Christine ist fast 40. Sie ist verheiratet mit Bernd. Leidenschaft gibt es schon lange nicht mehr. Dann passiert etwas, das Christine nicht erwartet hatte. Ist ihr Leben jetzt vorbei? Oder fängt es gerade erst richtig an? „Ich muss mit Dir rede...
>> mehr
Buchvorstellung
22.10.2017

Buchvorstellung "Am Ende des Tages" mit Robert Hültner

Am 24. Oktober um 19 Uhr im Forum am Luitpold, München Der Roman rund um den Privat-Detektiv Paul Kajetan spielt im Bayern der 1920er Jah...
>> mehr

10 zurück zurück ...1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... weiter 10 weiter
Disclaimer | Impressum